Schmuckdesign, Produktdesign, Kommunikationsdesign & Medien

MINIATUREN

Im Fokus der Auseinandersetzung des Lehrangebots MINIATUREN stand im Wintersemester 2015/2016 das Phänomen des Kleinen und seine Erscheinungsweisen in verschiedenen Kontexten: Malerei, Musik, Literatur, Schmuck, künstlerische Objekte, Alltagsgegenstände, Modelle, … Es wurden die Gründe der Entstehung dieser kleinen und verkleinerten Dinge hinterfragt – auch im kunsthistorischen und zeitgenössischen Kontext. Im Prozess der Reflexion wurden eigenständige, individuelle künstlerische Arbeiten zum Thema entwickelt und realisiert.

Am 14./15.12.2015 haben wir mit einem Stand der Hochschule Wismar/Fakultät Gestaltung erfolgreich am 20. Kunstmarkt in St. Georgen teilgenommen.